Saxophon

Gonçalo Mortágua

Der gebürtige Portugiese studierte Jazz-Saxophon an der Escola Superior de Música de Lisboa und machte einen Bachelor Abschluss an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden.

Seine größte Leidenschaft ist die Kommunikation durch Musik. Geboren in der Nähe von Lissabon, fand er in Saxophon und Klarinette die beste Möglichkeit, sich auszudrücken. Jazz, Afrobeat, Samba und Funk sind das musikalische Terrain, in dem er sich am liebsten bewegt. Er ist Mitbegründer von verschiedenen Formationen hauptsächlich im Jazz Bereich sowie Weltmusik, arbeitet aber auch intensiv als freischaffender Musiker und trat bereits bei Musikveranstaltungen wie Yaam, Fusion Festival, Gretchen, Sisyphos oder Funkhaus Berlin auf.

Zur Zeit arbeitet er an neuen Projekten, immer mit dem Ziel, seine klanglichen und expressiven Möglichkeiten zu erforschen und damit auch seine Fähigkeiten als Lehrer zu verbessern.

Up

MUSIK
KOLLEKTIV MÜNCH
EN

Proin gravida nibh vel velit auctor aliquet. Aenean sollicitudin, lorem quise bibend um auctor, nisi elit consequat ipsum. Lorem quis bibendum auctor.

Folgt uns hier
H E L L O T H E R E